Who the f*** is Fat Monk?

Kurz gesagt: Meister individueller Cuisine und deiner ganz persönlichen Lieblingsbowl. Denn er ist um die halbe (obwohl eigentlich um die ganze) Welt gereist, um auch wirklich nur das Beste aus unterschiedlichsten Welten zusammenzubringen. Er hat unzählige Verkostungen durchgeführt (aaawwww, armer Monk), zahlreiche Küchen begutachtet, Meisterköche interviewt, die schönsten Reisfelder überquert, Meere durchschifft, heimische Bauern besucht, die frischesten Obst- und Gemüsefelder bewandert UND er hat sich offenbar bei so manch Oma & Opa ein paar ursprünglich österreichische Zubereitungsarten abgeschaut ;)

Das Resultat: Fat Monk Deli Bowls - eine liebevolle Fusion aus Poke-, Nourish- und Buddha-Bowls, die mit österreichischen Produkten und Zubereitungsideen verfeinert wurden. Mit viel Leidenschaft, Kreativität und auch einer saftigen Portion Craziness hat er unsere 7 bowlicious Signature Bowls für euch kreiert.

Verliebt sind wir besonders in die hausgemachten Marinaden (natürlich Geheimrezepturen!), Dressings und Creams (die übrigens alle vegan sind). Und incredibowl finden wir, dass auch in Vergessenheit geratene österreichische Vitaminstars, wie zum Beispiel unser geliebtes Radieschen, wieder aufleben dürfen.

Und Fat Monk hat natürlich an alle gedacht: Denn die Gewohnheitsliebenden unter euch wählen einfach einmal ihren Favoriten aus den Signature Bowls und werden täglich glücklich gemacht. Alle Individualisten und Entscheidungsfreudigen haben mit unserer grenzgenialen Auswahl an Zutaten ganze 1.428.134.400 Möglichkeiten ihre Bowl selbst zu kreieren und sich dabei zu verwirklichen.

Bowl appétit!

Made by a Monk

Unsere Produkte

Wir wissen nicht nur wo’s herkommt, wir wissen auch, wie’s gemacht wird. Alle unsere Dressings und Creams sind vegan und mit Liebe angerührt. Unsere Greens sind knackig frisch oder schonend geschmort. Manche unserer Greens werden aber auch in alter Manier zur Saison geerntet, mariniert, eingelegt und dadurch natürlich konserviert, damit sie auch außerhalb der Saison schmecken und vor allem nahrhaft sind - so wie wir das "Einrexen" von früher kennen. Und unser Fleisch & Fisch werden mit hausgemachten Geheimrezepten mariniert.

Selected by a Monk

Unsere Lieferanten

International inspiriert sind unsere Bowls und doch mit einer gehörigen Portion Österreich. Denn unsere Produkte beziehen wir nach Möglichkeit regional und saisonal bei ausgewählten Partnern. Die Sojarei aus Traiskirchen liefert unseren BIO-Tofu, unser Hummus ist von NENI, unsere Obst- und Gemüsestars kommen frisch und freundlich vom Obsthaus der Familie Haller. Den Fisch in bester Sushi-Qualität kaufen wir bei Familie Aibler von Eishken Estate und unser Roastbeef, Pulled und Jerk Chicken haben zwar englische Namen, aber sie alle sind aus österreichischer Zucht. Schließlich wollen wir euch nichts servieren, was wir nicht auch selbst jeden Tag gerne essen würden.